♥ Die Göttlich-Trilogie ♥

Heute habe ich mit "Göttlich verliebt" die Göttlich-Reihe von Josephine Angelini beendet und muss sagen: LIEBE pur
Der letzte Teil hat noch mal alles getoppt und einen runden Abschluss geboten.
Von Teil 1 bis Teil 3 kann ich nur durchwegs 5 Eulen geben, weil meiner Meinung nach einfach ALLES gepasst hat, die Charaktere, die Handlung, der Schreibstil, Humor, Spannung ... einfach alles.
Die Bücher werden immer einen ganz besonderen Platz in meinem Bücherherz haben und ich habe sie ganz sicher nicht zum letzten Mal gelesen, das weiß ich mit Sicherheit.

Josephine Angelini hat sich vor den Büchern sehr gut mit der griechischen Mythologie auseinander gesetzt und hat mit ihrer Geschichte etwas Einzigartiges geschaffen. Als bekennender Fan der griechischen Mythologie hat sie mich von Anfang an geködert und in ihren Bann gezogen.
Auch der Schreibstil von Josephine Angelini hat mich beeindruckt, weil sie so lebendig geschrieben hat, dass ich mich gefühlt habe, als würde ich mit Helen und der Delos Familie kämpfen. Ich habe richtig mit ihnen mitgefühlt und als ich "Göttlich verliebt" heute beendet habe, war ich richtig wehleidig, weil die Trilogie jetzt zu Ende ist und ich Helen und ihre Freunde nicht mehr auf ihren Abenteuern begleiten kann.

Die Charaktere sind alle durchwegs super durchdacht und ich konnte mich in jeden einzelnen hineinversetzen und die Entscheidungen verstehen. (Mit ein paar Ausnahmen, da werde ich die Entscheidungen, die getroffen wurden glaube ich nie verstehen ...)

Helen ist eine meiner Lieblingsprotagonisten überhaupt. Schon in meiner Rezension habe ich erwähnt, wie toll ich sie finde und nach Abschluss der Reihe kann ich das nur noch mal bestätigen. Sie hat das Gesicht, das tausend Schiffe in Bewegung setzt, ist wunderschön und perfekt und trotzdem war sie mir unheimlich sympathisch und ich konnte mich mit ihr identifizieren.
Sie ist auf dem Boden geblieben, steckt voller Mitgefühl und Liebe und würde für ihre Familie und ihre Freunde alles tun. Das alles und noch viel mehr hat dazu beigetragen, dass ich mir ihr so verbunden gefühlt habe. Sie ist einfach eine wundervolle Protagonistin.
Ihre Beziehung zu Lucas ist kompliziert und den beiden werden EINIGE Steine, nein richtige FELSEN in den Weg geworfen. Trotzdem hat mich ihre Verbindung fasziniert und ihre grenzenlose Liebe hat mich nicht nur einmal zum Schmachten gebracht. Die Probleme, denen die beiden gegenüberstehen dürfen aber nicht unterschätzt werden und wegen allen, die die Bücher noch nicht gelesen habe, möchte ich nicht darauf eingehen, wie es für die beiden endet ...
Lucas ist ebenfalls einfach toll. Er würde alles für Helen tun und er ist stark, selbstbewusst und ein absoluter Familienmensch. Und für solche Charaktere habe ich immer eine ganz besondere Verbindung, was vermutlich zum größten Teil daran liegt, dass meine Familie für mich das allerwichtigste ist! ♥
Auch die anderen Charaktere, Orion, Cassandra, Ariadne, Jason, Matt, Claire, Zach, Andy und Hector (vor allem Hector ♥) waren mir mehr als sympathisch. Ich habe alle richtig in mein Herz geschlossen! :)

Ich könnte hier noch mindestens 10 Seiten lang nur schwärmen, was ich an der Göttlich-Reihe alles liebe, aber das würde euch nur langweilen und das will ich natürlich nicht.
Ich liebe diese Bücher einfach und kann nur eine so riesengroße Kaufempfehlung aussprechen, dass ich hoffe, dass jeder, der das hier liest in die nächste Buchhandlung springt, oder zu amazon klickt und sich die Bücher kauft. Sie sind es wirklich wert!
Am 1. Oktober erscheint übrigens der Göttlich-Schuber :D (*klick*)



Viel Spaß beim Lesen! ♥







Kommentare:

  1. Hach ich bin schon sehr gespannt auf die Serie... Ich vermute ich werde beim Schuber zuschlagen...
    Heute stand ich in der Mayerschen schon wieder vor den englischen Büchern, aber ich glaube ich würde diese Serie lieber auf deutsch lesen :) Ich finde die deutschen Cover wunderschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Schuber finde ich auch total toll ♥
      Ich werde mir die Bücher wahrscheinlich demnächst auch auf Englisch kaufen, weil ich die Reihe wieder und wieder lesen möchte :P

      Die deutschen Cover finde ich bis auf das zweite, das gefällt mir irgendwie nicht so, wunderschön. Vor allem das erste hat es mir angetan :)

      Löschen

Hallöchen,

schön, dass du einen Kommentar verfassen möchtest. Über Feedback freue ich mich immer! :)

Liebe Grüße
deine Lisa