♥ Mein Kindle ♥

Amazon Kindle: 79 €












Jetzt gibt es keine Buchrezension, sondern eine Rezension zu meinem größten (materiellen!) Schatz:

♥ Mein Kindle ♥

Es gibt ja nur wenige eingefleischte Buchfans, die einen Kindle haben, weil sie sich einfach nicht vom Umblättern, dem Geruch nach neuen Büchern und dem vollen Bücherregal trennen können.
Ich habe meinen Kindle letztes Jahr zu Weihnachten von meinem Schatz geschenkt bekommen und habe mich rieeeeesig darüber gefreut!
Meine Schwestern haben sich auch anfangs gedacht: Oh man, was will sie denn damit!?, genau wie meine Mama … aber mittlerweile haben alle drei einen Kindle und können sich nicht mehr davon lösen ;-)

Das Lesen auf dem Kindle macht wirklich richtig viel Spaß, ich habe alle Bücher im Überblick, kann sie in Ordner sortieren und ein riesengroßer Vorteil ist natürlich mein Gepäck für den Urlaub, das nun ein paar Kilo leichter wird, was mehr Platz für Klamotten schafft ;-)
Ich habe den ganz normalen Kindle, den es bei amazon momentan für 79€ gibt und bin vollkommen zufrieden damit. Ich brauche kein Touchscreen, ich finde das Blättern mit den seitlich angebrachten Tasten sehr angenehm.
Was man natürlich auch beachten muss beim Kindle ist der Preisunterschied der Bücher. Im Vergleich zu einem normalen Buch kann man teilweise bis zu 6 € sparen, was summiert doch eine Menge ausmacht.

Ich würde meinen Kindle wirklich nie wieder hergeben, nicht nur wegen dem E-Ink Display, das wirklich sehr angenehm für die Augen ist sondern auch, weil es total unkompliziert ist. Meinen Kindle habe ich wirklich überall dabei, er steckt in meiner Handtasche und wann immer sich eine Gelegenheit ergibt, z.B. im Wartezimmer beim Zahnarzt hol ich ihn heraus und lese ein paar Seiten. Ich hatte früher zwar auch fast immer ein Buch dabei, aber dadurch, dass ich die Bücher meist immer sofort haben wollte und diese dann noch gebunden waren, nimmt das erstens ziemlich viel Platz weg und zweitens macht es die Handtasche ein ganzes Stück schwerer. Die 170g des Kindle merkt man wirklich überhaupt nicht! :)
Ich habe mich bewusst für den Kindle von amazon entschieden und nicht für einen eReader mit Beleuchtung, da diese meist ein LCD-Display (oder Ähnliches) haben, das dann nicht so gut für die Augen ist, außer der Kindle Paperwhite, der jetzt im Dezember erscheint, der soll ja scheinbar schonend für die Augen sein. So mache ich mein kleines Licht an und kann problemlos lesen. Durch die matte Oberfläche des Kindle spiegelt auch nichts und man kann in jeder erdenklichen Position lesen, selbst bei direkter Sonneneinstrahlung.
Ich würde meinen Kindle wirklich nieeee wieder hergeben, ich habe jetzt auch schon soooooo viele Bücher darauf gelesen, ich weiß gar nicht genau wie viele :P
Ich lese zwar teilweise auch noch „normale“ Bücher, wie zum Beispiel die House of Night Reihe, weil ich angefangen habe, sie als Bücher zu lesen, da kann ich jetzt nicht einfach damit aufhören, das lässt mein Ordnungszwang nicht zu. ;-)

Ich empfehle den Kindle wirklich jedem, der ... ach was sag ich da: ich empfehle den Kindle wirklich JEDEM! :)

Kommentare:

  1. Ich hab auch einen ;) War eine der ersten Bloggerinnen, die einen hatte und bin wirklich zufrieden. Würde ich auch nicht wieder hergeben ;) Nur die ebook Preise sollten sich mal langsam ändern...

    Schöner Bericht =)

    PS: GAAAAANZ wichtig, stell die Sicherheitsabfrage für Kommentare ab. Die Leute sind faul und die Bildchen sehr schwer zu erkennen.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen Kommentar! :)
    Der Kindle ist schon echt super <3
    Ja manchmal sind die ebook Preise schon übertrieben, da frag ich mich auch immer: hey wieso kostet das jetzt genauso viel wie das normale Buch?
    Da entstehen immerhin keine Druckkosten, Papierkosten etc ;-)
    Also teilweise frag ich mich echt, was sich die Verlage da denken :)

    Danke für den Tipp, hab's sofort geändert :)

    AntwortenLöschen

Hallöchen,

schön, dass du einen Kommentar verfassen möchtest. Über Feedback freue ich mich immer! :)

Liebe Grüße
deine Lisa