...und ich beschwer mich über meinen riesen SuB... Selbst Schuld ;)

Lang, lang ist's her, dass ich einen Neuzugänge Post verfasst habe.
Hier alle Bücher aufzuzählen, die ich seitdem neu habe, wäre IRRSINN.
Deshalb fang ich jetzt mal so langsam damit an, euch auf dem Laufenden zu halten, wenn ich mir neue Bücher kaufe.

Also über meinen SuB darf ich mich eigentlich echt nicht beschweren o.O

Aber wer kann bei den günstigen im.press eBooks schon widerstehen? :/
3,99€ pro eBook o.O
Seit Amelies Wanderer (*Klick* zur Rezension) und den beiden ersten Bücher der Zeitrausch-Trilogie (Rezension folgt) bin voll auf dem im.press-Trip ;)

Seit Montag letzter Woche haben folgende im.press eBooks den Weg auf meinen Kindle gefunden:

Verfluchte Wünsche

Annie passiert das, wovon nahezu jeder träumt. Von einem auf den anderen Tag gehen all ihre Wünsche sofort in Erfüllung. Na ja, fast alle. Dem unfreundlichen Businessman sein Akku leer wünschen? Check. Die perfekte Figur haben? Nope. Zu allem Überfluss taucht dann auch noch dieser Raik auf. Ein Bild von einem Mann, doch leider unerträglich fürsorglich. Klar ist es nett von ihm, dass er ihr helfen will, die nicht selten in Katastrophen endende Fähigkeit wieder loszuwerden. Doch Annie ist gar nicht mehr dazu bereit, ihre Macht zu verlieren. Bis der Fluch Überhand nimmt… 

Verfluchte Wünsche habe ich bereits gelesen und rezensiert. *Hier* findet ihr die Rezension.
Im Großen und ganzen hat es mir wirklich gut gefallen, bloß ein paar Schwächen hatte es, vor allem die Charakterwandlung von Annie. Es war aber trotzdem RICHTIG schön ♥

Watcher – Ewige Jugend

England, wie es die Großväter unserer Großväter einmal kannten, gibt es nicht mehr. Übrig geblieben ist eine einzige Stadt, umgeben von hohen Mauern, die es von dem abtrennen, was da draußen ist. Dem Niemandsland. Sie beherbergt die Reichen, die Glück gehabt haben, die Armen, denen nichts mehr bleibt, und die ewig jung Bleibenden, wie Jolette und Cy. Sie gehören nicht zu den Glücklichen, nicht zu den Unglücklichen, und auch nicht zu den Todgeweihten aus dem Niemandsland. Sie sind die Watcher. Ihre alleinige Aufgabe ist es, das Einzige, das alle am Leben erhalten könnte, vor den Todgeweihten zu schützen und jegliche menschliche Emotion dabei abzuschalten. Sie führen ein perfektes Leben. Bis sich Jolette und Cy eines Tages begegnen…  

Habe ich noch nicht gelesen, aber die Story hört sich sehr gut an! Wird also - hoffentlich - bald gelesen :)

Sternensommer

Designerkleider, hochhackige Schuhe und stundenlange Haarkuren sind für die sechzehnjährige Dilia so selbstverständlich wie die Luft zum Atmen. Kein Wunder, dass es für Dilia der pure Albtraum ist, als ihr vielbeschäftigter Vater sie über die Ferien in ein Sommercamp abschiebt. Die einzige Person, die sie dort kennt, ist auch noch ihr Schulkamerad Emrys, der Nerd, den sie bis auf den Tod nicht ausstehen kann. Und doch wird es ein Sommer werden, der sie buchstäblich bis in die Sterne trägt. Denn Emrys ist ein Junge wie nicht von dieser Welt… 

Meine Schwester sitzt mir schon die ganze Zeit im Nacken, dass ich Sternensommer lesen soll. Sie war nämlich total begeistert :)

Schattenhauch

Die siebzehnjährige Amelie ist einer der wenigen übrig gebliebenen Menschen einer veränderten Welt. Umringt von riesigen Festungswällen führen sie und die anderen Dorfbewohner ein einfaches naturverbundenes Leben ohne Strom, Gas und allem, was seit der zerstörerischen Chemiekatastrophe vor dreißig Jahren vernichtet wurde. Amelie kennt es nicht anders, sie ist glücklich. Mögen da draußen im undurchdringlichen Urwald die Schatten lauern, sie weiß, dass ihr nichts passieren kann, so lange sie hinter den Barrieren bleibt. Aber dann geschieht etwas, was sie zum Verlassen des Dorfes zwingt. Und zwar ausgerechnet mit dem Jungen an ihrer Seite, den man einst in den düsteren Wäldern gefunden hat...  

Hört sich das gut an, oder hört sich das gut an? o.O

Außerdem zwei ganz, ganz tolle Bücher. Weil ich Anna and the French Kiss so wundervoll fand (Zur Rezension geht's *hier* entlang)


Lola and the Boy Next Door

Life is pretty close to perfect for budding designer Lola Nolan, especially with her hot rocker boyfriend. That is, until the Bell twins, Calliope and Cricket, return to the neighbourhood and unearth a past of hurt that Lola thought was long buried. So when talented inventor Cricket steps out from his twin sister’s shadow and back into Lola’s life, she must finally face up to a lifetime of feelings for the boy next door. Could the boy from Lola’s past be the love of her future?

Isla and the Happily Ever After

The café is boiling. The atmosphere is clouded with bittersweet coffee. Three years of desire rip through my body and burst from my lips: "Josh!" His head jolts up. For a long time, a very long time, he just stares at me. And then...he blicks. "Isla?"

Hopeless romantic Islahas had a crush on brooding artist Josh since their first year at the School of America in Paris. And, after a chanceencounter in Manhattan over the summer break, romance might be closer than Isla imagined. But as they begin their futures, and the very real possibility of being apart.

Lola and the Boy Next Door habe ich vorhin zu Ende gelesen ♥
Die Rezension folgt die Tage, vielleicht sogar schon Morgen &Isla and the Happily Ever After erscheint am 14.08., also nächste Woche!!! ♥♥♥ Ist natürlich schon vorbestellt ;)
Meine Ausrede für diese beiden Bücher lautet: 2,40€ pro eBook... Brauch ich noch mehr sagen? ;)

Uuuuuuuund... Trommelwirbel...
Endlich hab ich eins meiner absoluten Wunschbücher:

Rebel Belle

Harper Price, peerless Southern belle, was born ready for a Homecoming tiara. But after a strange run-in at the dance imbues her with incredible abilities, Harper's destiny takes a turn for the seriously weird. She becomes a Paladin, one of an ancient line of guardians with agility, super strength and lethal fighting instincts.

Just when life can't get any more disatrously crazy, Harper finds out who she's charged to protect: David Stark, school reporter, subject of a mysterious phophecy and possibly Harper's least favorite person. But things get complicated when Harper starts falling for him - and discovers that David's own fate could very well be to destroy Earth.

Rebel Belle von Rachel Hawkins, YES! Das MUSSTE einfach her ♥
Wird wahrscheinlich auch gleich als nächstes gelesen :)



Kommentare:

  1. Das sind ja mal richtig tolle Neuzugänge Lisa! Man sieht dich hat das Impress Fieber gepackt ;) Mit "Lola" und "Isla" hast du dir auch noch zwei tolle Bücher geholt bzw. vorbestellt. "Anna" fand ich richtig toll, "Lola" mochte ich, aber leider eher die zweite Hälfte und auf "Isla" freu ich mich riesig <3

    "Rebel Belle" steht noch immer auf meinem Wunschzettel. Vielleicht sitze ich es noch bis zum TB aus^^

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhhh ein Kommentar von dir ♥ Dankeee, ich mag deinen Blog voll :)

      Ich konnte mich halt mal wieder nicht beherrschen :D
      Das hat mich tatsächlich gepackt, aber wer kann da schon widerstehen, ge? Vor allem, weil die Bücher, die ich bisher von im.press gelesen hab, echt sehr gut waren o.O

      Ach ich liebe "Anna", "Lola" fand ich auch RICHTIG gut, aber nicht ganz so toll wie "Anna" &"Isla" wird glaub ich noch mal der hammer. Freu mich schon soooo ♥

      Rebel Belle werd ich glaub jetzt lesen, auch wenn ich gerne Bloodlines hätte, aber das kauf ich jetzt nicht sofort :D

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  2. Das sind wirklich paar Bücher von impress xD Ich habe ja noch kein einziges vom Verlag gelesen, außer die von Theresa, weil ich die auf ner anderen Website mal entdeckt habe ^-^ Ich weiß nicht, irgendwie sprechen die mich alle nicht sonderlich an :D Rebel Belle will ich auch schon die ganze Zeit, muss aber erstmal alle anderen englischen Bücher zu Ende lesen, damit mir mein Vater weitere spendiert xD

    Liebe Grüße,
    May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsache :D
      Die möchte ich auch noch unbedingt lesen, die kenne ich noch gar nicht o.O
      Aber die sprechen mich auch total an. Dieses Star-trifft-Normalo-Mädchen-Thema find ich grad einfach toll. Da MÜSSEN die Bücher ja fast her :)

      Ahhh Rebel Belle ist toll. Die Rezension dazu kommt heute Abend online :)
      Ach dein Papa sponsort deine englischen Bücher? Das hätte ich auch gerne :D

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
    2. Jaa, weil man mit englischen Büchern ja was lernt und bla xD
      Wenn das so ist, kann ich dir Sternengewitter auch voll empfehlen, das hab ich gestern bzw heute Nacht total verschlungen *-* Eigentlich war es echt nicht außergewöhnlich, aber trotzdem so schön, deshalb hab ich auch 3 1/2 Smileys statt 3 vergeben :D

      Löschen
    3. Aber immerhin wirst du gesponsort :D
      Das hab ich ja auch schon gelesen :)
      Bei mir sind es 3 Eulen gewesen, weil ich ein paar Sachen wie zB die Frage wie es mit Carters Bruder weitergeht und dass Adams Charakter ein bisschen blass ist. Aber gemocht habe ich es trotzdem :)

      Löschen

Hallöchen,

schön, dass du einen Kommentar verfassen möchtest. Über Feedback freue ich mich immer! :)

Liebe Grüße
deine Lisa